Archiv für Wärme

Sonnenkind statt Schneeprinzessin

Posted in Allgemein with tags , , , , on 21. Dezember 2009 by Karin Wess

Vor ein paar Tagen war es endlich soweit – der erste Schnee in diesem Winter. Die Stadt war angezuckert und die Grashalme steckten unter einer weißen Decke. Jana lag, wie jeden Tag nach dem Aufstehen, auf ihrer giftgrünen Lillylin Lounge Liege. Im schicken Body und gestreiftem Shirt mit passender Hose und mädchenhaften Söckchen lauschte sie den Dingen, die um sie herum passierten. Und als die Ernährungspumpe weiterhin mit ihrem Frühstück beschäftigt war, wurde der weiße Flaum der Stadt immer dichter und dichter. Ja, Frau Holle war richtig fleißig.

Wie jedes Jahr konnte ich den ersten Schnee kaum erwarten. Ich freute mich und lächelte und war für einen Moment unglaublich glücklich. Ich erzählte Jana von dem bezaubernden Anblick und versuchte ihr, die Geschehnisse zu beschreiben. Doch noch während die Schneeflocken tanzten, fing ich an zu weinen. Denn sie konnte sie nicht sehen. Sie konnte nicht durch den Schnee laufen und mit Papa einen Schneemann bauen. Kein Schlittenfahren und auch keine Schneeballschlacht. Keine Zimtsterne und keine heiße Schokolade zum Aufwärmen.

Und während ich trauriger und trauriger wurde, sagte Janas Papa zu mir: „Warum bist du traurig? Jana ist doch sowieso viel mehr ein Sonnenkind als eine Schneeprinzessin!“

Wie recht er doch damit hatte! So viele Bilder entstehen in unseren Köpfen. Manche machen uns glücklich, doch so viel mehr machen uns betrübt. Doch wenn wir die Gedankenbilder gehen lassen, eröffnet sich der Blick für das Tatsächliche. Und dadurch konnte ich sehen, dass es Jana an diesem Tag richtig gut ging und sie meine Wärme und Liebe weitaus mehr genoss als die Schneeflocken vor dem Fenster, die sie ja noch nicht mal kannte.

Advertisements