Meine Seele


Meine Seele ist ängstlich, weil sie verloren hat.
Die Unbeschwertheit und das Vertrauen.

Meine Seele ist traurig, weil sie das Seelchen hat loslassen müssen.
Nun fehlt der sichere Halt.

Meine Seele ist einsam, weil sie diese bestimmte Nähe vermisst.
Doch die Verbindung bleibt für immer bestehen.

Meine Seele ist stolz auf die kleine Hand, die nach ihr greift.
Sie gibt viel Kraft und hilft der Liebe.

Meine Seele ist voller Freude und begleitet die kleinen Füßchen auf ihrem Weg.
Zu Unbeschwertheit und Vertrauen.

Meine Seele ist traurig, weil sie verloren hat.
Doch hat sie auch so viel gewonnen.

Und meine Seele ist voller Liebe!

Mein kleines Seelchen ist gegangen, doch hat es mir ein Engelchen geschickt.
Mit ihm möchte ich wachsen und nie verlernen, zu den Sternen zu schauen.

Das neue Jahr hat begonnen. Ein Jahr, in dem alles möglich ist. Ein Jahr das viel Platz hat für Abenteuer, Lachen und Freude. Ein Jahr, in dem die Zuversicht gewinnen wird und das Leben!

Advertisements

14 Antworten to “Meine Seele”

  1. Liebe Eltern von Jana und Natalie,

    wenn auch verspätet, möchte ich Ihnen auf herzlichste zur Geburt Ihrer Tochter gratulieren. Auf Ihre Seite schaue ich nur sporadisch und bewundere jedesmal Ihre Stärke und Ihren Lebensmut. Mit Ihrer supersüßen und wunderschönen Natalie wünsche ich Ihnen viel Spaß! Sie hat wirklich optisch große Ähnlichkeit mit ihrer großen Schwester.

    Alles Liebe für Sie und Ihre Familie!!!

    Viele liebe Grüße
    Anke

  2. Das ist ja ein schönes Foto zum neuen Jahr!

    Ein herzlicher Gruß!

    Stefanie

  3. Ach, liebe Karin!
    Natalie sieht ihrer Schwester sehr ähnlich!
    In Deinen Augen sehe ich Jana, sehe ich, dass sie Dir fehlt.
    Doch sie ist bei euch, mttendrin.

    Ich wünsch euch ein gutes, frohes Jahr.
    Barbara

  4. Deine Augen strahlen Glück aus, auf diesem Foto. Ich weiß, vielleicht ist es nur ein kurzer Moment von Glück, denn eigentlich ist das Leben irgendwie ernst und schwer geworden. Trotzdem ist es schön, Dein Strahlen so zu sehen.

    Alles Gute weiter auf Eurem Weg, und ein gesundes, gutes Jahr 2011!

  5. Welch ein wunderschöner Ausdruck in Deinem Gesicht. Es ist so ein liebes Foto.
    Die Momente „Glück“ werden kommen und gehen. Und mal lang mal kurz bleiben. Deine Zeilen sind so von Herzen. Ich wünsche Dir immer mehr lange Glücksmomente. Und Jana wird dabei sein, in diesen Momenten. Denn ich bin noch immer fest überzeugt, dass alle, wirklich alle die vorausgegangen sind, uns glücklich und lachend begleiten wollen.
    Herzliche Grüsse
    Elisabeth

  6. Elmar Busse Says:

    mit Jana im Herzen und Natalie am Arm.
    LIebe Karin
    Weihnachten bin ich nicht zum Schreiben gekommen. Das möchte ich jetzt nachholen. Viel Freude im neuen Jahr und vor allem Freude beim Begleiten von Natalies Wachsen.
    Elmar

  7. Ganz liebe Grüße zum neuen Jahr. Ein wunderschönes Foto und wunderschöne Worte…………

    Liebe Grüße, Birgit

  8. Liebe Karin,

    ich wünsche dir und deiner Familie auch noch ein frohes neues Jahr. Dieses Foto ist so bezaubernd und so viel Liebe und Glück darin zu sehen. Auch ich finde, dass Natalie ihrer großen Schwester Jana ähnlich ist.
    Herzliche Grüße Diana

  9. ich wünsche dir ein ganz frohes jahr
    mit viel ruhe und zuversicht zum wachsen
    und freude an der liebe

    herzliche grüße!

  10. Ich hab Euch heute besucht, und nochmal dieses bezaubernde Foto angeschaut.
    Ich wünsch Euch viele schöne Tage
    Elisabeth

  11. Ich wünsche euch alles gute. Ich kann euch nachfühlen. Ich habe mein Sohn vor 10 Jahren an Morbus Krabbe verloren. Auch ich möchte nochmal Vater werden, mit meiner neuen Partnerin. Doch die Angst ist so gross, nochmal so ein schicksal durchmachen zu müssen. Ist das ein Risiko, das man eingehen muss ?
    Ich wünsche euch nur das beste, für eure Zukunft.
    Andre Weibel

    • atemzuege Says:

      Lieber Andre,
      wenn du eine neue Partnerin hast, steht einem neuen kleinen Erdenbürger ja nichts mehr im Wege!
      Deine Freundin braucht sich nur testen lassen – aber die Wahrscheinlichkeit, dass sie den Gendefekt überhaupt hat, ist ja verschwindend gering. Eine einfache Genanalyse reicht schon und wenn nur du Überträger bist, besteht keine Gefahr. Und die Blutabnahme für sie ist doch wesentlich einfacher als eine pränatale Untersuchung in den ersten Schwangerschaftswochen. So könnt ihr schon in wenigen Tagen wissen, ob ihr ein gesundes Baby bekommen könnt! Ich drück euch die Daumen!!!

      Ich wünsch dir alles, alles Liebe!
      Karin

  12. Vielen Dank für deine Info. Nicht mal ärzte, konnten mir diese auskunft geben. Was für ein Test usw. Die sind meistens ahnungslos.
    Dir auch alles Liebe 😉

    • atemzuege Says:

      Hallo Andre,

      macht einen Gentest, bei dem ganz speziell das Chromosom 14 untersucht wird. Nur wenn hier ein Defekt bei beiden Elternteilen vorliegt, kann es zu dieser Erkrankung kommen. Eine einfache Blutabnahme dazu reicht.

      Liebe Grüße in die Schweiz,
      Karin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: